Treusinn

Datenschutz

Datenschutzerklärung www.treusinn.com
 
1. Allgemeines
Wir begrüßen Sie auf unserer Plattform und freuen uns sehr über Ihr Interesse an unseren Waren. Wir sind an dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten besonders interessiert. Im Folgenden möchten wir Sie umfassend über die Erhebung und Nutzung Ihrer Daten über diese Plattform informieren. Aufgrund von Gesetzesänderungen und Anpassungen in unseren internen Abläufen kann es von Zeit zu Zeit zu redaktionellen Änderungen an dieser Datenschutzerklärung kommen, weshalb wir Ihnen dringend raten, diese Erklärung in regelmäßigen Abständen zu überprüfen.
 
2. Verantwortlichkeit für den Betrieb der Plattform
Für den Betrieb der Plattform www.treusinn.com im Sinne des Datenschutzgesetzes ist verantwortlich:
Simone Frühbeis
TREUSINN
Tisinstrasse 56a
82041 Oberhaching

Deutschland
Tel.: +49 89 6214 64 55
Fax: +49 89 6223 10 77
E-Mail: info@treusinn.com
www.treusinn.com
 
Unter dieser Kontaktdaten können Sie als Kunde jederzeit Ihre bei uns gespeicherten Daten abfragen, ändern oder löschen lassen.
 
3. Die SSL-Verschlüsselung
Auf der Plattform www.treusinn.de wird zum Zwecke einer möglichst sicheren Übertragung personenbezogener Daten eine SSL-Verschlüsselung verwendet, erkennbar am Symbol eines Schlosses in der Browserzeile, sowie an der Bezeichnung „https://“ als Bestandteil der Browserzeile.
 
4. Definition personenbezogener Daten
Bei personenbezogene Daten handelt es sich um solche Informationen, welche sich dazu eignen, persönliche oder sachliche Verhältnisse über eine Person zu erfahren (z.B. Name, Anschrift, Geburtsdatum, Rufnummer oder E-Mail-Adresse, IP-Adresse der Homepage). Solche Daten, bei denen es nicht (oder nur mit einem unverhältnismäßig hohem Aufwand) möglich ist, einen Bezug zu Ihrer Person herzustellen (z.B. durch Anonymisierung der jeweiligen Informationen), sind keine personenbezogenen Daten.
 
5. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Im Folgenden werden die hier einschlägigen Rechtsgrundlagen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) für die Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten genannt:
 
-        Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten auf Grundlage einer Einwilligung des Betroffenen ist Art 6 Abs. 1 lit. a EU-DSGVO Rechtsgrundlage;
-        Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages mit der betroffenen Person erforderlich ist, ist Art 6 Abs. 1 lit. b EU-DSGVO Rechtsgrundlage;
-        Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, die zur Erfüllung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, ist Art 6 Abs. 1 lit. b EU-DSGVO Rechtsgrundlage;
-        Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, die zur Erfüllung einer uns obliegenden rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, dient Art 6 Abs. 1 lit. c EU-DSGVO als Rechtsgrundlage;
-        Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, die wegen lebenswichtiger Interessen der betroffenen Person oder anderer natürlicher Personen erforderlich ist, ist Art 6 Abs. 1 lit. d EU-DSGVO Rechtsgrundlage;
-        Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, die zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist, wobei die  ist Art 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO Rechtsgrundlage;
 
6. Wann werden Daten erhoben?
Die Angebote der Plattform www.treusinn.com stehen in der Regel insbesondere nicht registrierten Internetnutzern zur Verfügung. Bei der Nutzung unseres Internet-Auftritts als nicht angemeldeter Besucher ist es nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten von sich aktiv eingeben. Wir erheben in diesem Fall nur solche Daten, die von Ihrem Browser automatisch übermittelt werden. Insbesondere, aber nicht abschließend können solche Daten zum Beispiel sein:
-        Datum und Uhrzeit des Aufruf
-        Volumen der gesendeten Daten
-        Daten der besuchten Website
-        Der von dem Kunden genutzte Webbrowser und das Betriebssystem
-        Die von dem Kunden verwendete IP-Adresse (ggf. in anonymisierter Form)
-        Verweis, von welcher Quelle der Kunde auf die Website gelangte
 
Für die Nutzung unseres Angebots als registrierter Kunde ist es in der Regel erforderlich, die folgenden personenbezogenen Daten zu erheben und diese zu verarbeiten:  Kennwort, E-Mail-Adresse, Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer.
Neben den genannten Angaben können auf freiwilliger Basis ggf. zusätzliche Angaben im Nutzerprofil oder bei der Kontaktaufnahme gemacht werden (z.B. Geburtsdatum). Diese im Rahmen der Registrierung erhobenen personenbezogenen Daten werden von uns verwendet, um den Nutzern die Verwendung der Datenbank, die Erstellung von Anbieterprofilen und den Austausch von Informationen und Nachrichten zu ermöglichen. Eine Löschung des jeweiligen Benutzerkontos ist jederzeit auf Wunsch möglich. Dabei werden die bei der Registrierung erhobenen Daten gelöscht, sofern keine gesetzlichen Pflichten eine längere Aufbewahrung gebieten.
 
7. Datenabfrage im Rahmen der Online-Kontaktaufnahme
Sie können unser Angebot auf elektronischem Wege auch durch ein Kontaktformular auf unserer Website kontaktieren. Hierbei werden solche personenbezogene Daten erhoben, die sich aus der Eingabemaske des Kontaktformulars ergeben. Die hierbei erhobenen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung des jeweiligen Anliegens (Abwicklung des Kaufvertrages, Versendung der Ware und Rechnung) bzw. für die Kontaktaufnahme gespeichert oder verwendet. Unser berechtigtes Interesse hierbei liegt in der Beantwortung bzw. Bearbeitung der jeweiligen Anfrage bzw. Eingabe über das Kontaktformular. Die im Rahmen des Kontaktformulars erhobenen Daten werden gelöscht, sobald die Anfrage /Eingabe abschließend bearbeitet wurde, sofern keine gesetzlichen Pflichten eine längere Aufbewahrung gebieten.
 
8. Cookies
Um Ihnen die Nutzung unserer Plattform zu ermöglichen und zu erleichtern, verwenden wir auf unserer Plattform sog. Cookies. Dabei handelt es sich um Textdateien, welche auf dem Computer des jeweiligen Nutzers der Plattform abgelegt werden und eine Wiedererkennung des Nutzers während seines Besuchs auf der Plattform möglich machen. Nach Verlassen der Website wird ein Teil der Cookies in der Regel bereits automatisch vom Rechner des jeweiligen Nutzers gelöscht (so genannte Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben als dauerhafte Cookies auf dem Rechner des Kunden, wodurch es uns und unseren Partnerunternehmen möglich wird, den jeweiligen Nutzer bei seinem nächsten Besuch wiederzuerkennen und auf diese Weise ggf. das Log-In zu ermöglichen. Dort, wo Cookies gesetzt werden, erheben und verarbeiten diese in individuellem Umfang bestimmte Nutzerinformationen (z. B. Standortdaten, Browserdaten, IP-Adressen). Dabei werden dauerhafte Cookies automatisiert nach einem jeweils im Einzelfall vordefinierten Zeitraum gelöscht.
 
Sollten durch einzelne von uns eingesetzte Cookies personenbezogene Daten verarbeitet werden, so geschieht dies gemäß Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität der Plattform sowie einer kundenorientierten und effektiven Ausgestaltung des Plattformbesuchs.
 
Der Nutzer kann das Abspeichern von Cookies auf seinem Rechner durch zur Verfügung stehende Browsereinstellungen verhindern, bzw. einschränken. Wir empfehlen, sich ggf. bei dem Anbieter des Browsers über das hierfür erforderliche konkrete Vorgehen zu informieren.
Unsere Website ist nach dem Deaktivieren von Cookies zwar immer noch aufrufbar, der damit verbundene Service kann dann unter Umständen nur eingeschränkt oder gar nicht mehr funktionieren.
Sollten die von uns verwendeten und in dieser Datenschutzerklärung bezeichneten Drittdienstleister Cookies einsetzen, sollten Sie sich bitte bei dem jeweiligen Anbieter über die Funktionsweise und Datenverarbeitung in Kenntnis setzen.
 
9. Youtube-Videos
Diese Website nutzt gelegentlich die sog. „Einbettungsfunktion“ der Internetplattform YouTube für Videos. Diese Funktion wird angeboten durch YouTube, einem Unternehmen der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Hierbei wird der erweiterte Datenschutzmodus verwendet, der nach Angaben des Anbieters eine Speicherung von Nutzerinformationen erst bei Wiedergabe des Videos in Gang setzt. Wird die Wiedergabe eingebetteter Youtube-Videos gestartet, setzt Youtube Cookies ein, um Informationen über das Nutzerverhalten zu sammeln. Hinweisen von Youtube zufolge dienen diese unter anderem dazu, Videostatistiken zu erfassen, die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern und missbräuchliche Handlungsweisen zu unterbinden. Unabhängig von einer Wiedergabe der eingebetteten Videos wird bei jedem Aufruf dieser Webseite eine Verbindung zum Google-Netzwerk „DoubleClick“ aufgenommen, was ohne unsere Einflussmöglichkeit weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen kann.
Weitere Details über die Verwendung von Cookies bei YouTube ist zu finden in der  Datenschutzerklärung von YouTube, erreichbar unter folgendem Link: https://policies.google.com/privacy
 
10. Google Analytics
Diese Plattform benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet ebenfalls Cookie (s.o. Ziffer 8.). Die durch Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da diese Website Google Analytics ausschließlich unter Verwendung der Anonymisierungsfunktion „anonymizeIp“ verwendet wird die IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.
Nur in Ausnahmefällen wird die gesamte IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In diesen Fällen liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung in der statistischen Analysierung  des Nutzerverhaltens zu Zwecken der Optimierung und des Marketings. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Der Kunde kann die Speicherung der Cookies durch die Vornahme entsprechender Einstellungen des jeweiligen Web-Browsers verhindern; wir weisen die Nutzer jedoch darauf hin, dass dieser in diesem Fall ggf. nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich wird nutzen können. Der Nutzer kann zusätzlich die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf die Nutzung der Website durch den Nutzer bezogenen Daten (inkl. der IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem er das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädt und installiert: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
 
Das Unternehmen Google LLC aus den USA ist für das europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches auch bei der Speicherung personenbezogener Daten in den USA die Einhaltung des EU-Datenschutzniveaus garantiert.
 
11. Social Plugins

a. Facebook-Plugin (Like-Button)
Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten.

b. Twitter-Plugin
Auf unserer Plattform sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und dessen Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.
Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

c. LinkedIN-Plugin
Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufgebaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den „Recommend-Button“ von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben.

d. Pinterest
Unsere Website nutzt Social Plugins des sozialen Netzwerkes Pinterest, das von der Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA (“Pinterest”) betrieben wird. Sollten Sie eine Website aktivieren, welche ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Pinterest her. Das Plugin übermittelt dabei Protokolldaten an den Server von Pinterest in die USA. Diese Protokolldaten enthalten möglicherweise Ihre IP-Adresse, die Adresse der besuchten Websites, die ebenfalls Pinterest-Funktionen enthalten, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt der Anfrage, Ihre Verwendungsweise von Pinterest sowie Cookies.

e. Instagram
Unsere Website nutzt Social Plugins des Dienstes Instagram. Diese Funktionen werden durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA angeboten. Wenn Sie sich in Ihrem Instagram–Account einloggen, können Sie durch Anklicken des Instagram – Buttons auf unserer Website die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram–Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.
 
12. Server Log-Files
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: Browsertyp / Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners und Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.
 
13. Rechte der betroffenen Personen
Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, so sind Sie „Betroffener“ im Sinne der DSGVO. Damit stehen Ihnen Rechte zu, auf welche wir im Folgenden ausdrücklich hinweisen:
 
a. Auskunftsrecht
Sie haben als Kunde das Recht auf Auskunft, ob  Sie betreffende personenbezogene Daten von uns verarbeitet werden. Sofern eine solche Verarbeitung vorliegt, können Sie von uns über folgende Informationen Auskunft verlangen:
1.     Die Zwecke, zu denen Ihre personenbezogenen Daten jeweils verarbeitet wurden.
2.     Die Kategorien, von personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden.
3.     Die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden.
4.     Die geplante Dauer der Speicherung Ihrer Daten oder, falls konkrete Angaben hierzu nicht möglich sind, Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer.
5.     Das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten, eines Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung durch uns oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung.
6.     Das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde.
7.     Alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei Ihnen selbst erhoben wurden.
8.     Das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 DSGVO und  - zumindest in diesen Fällen -  aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.
 
Sie sind dazu berechtigt, Auskunft darüber zu verlangen, ob Ihre Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden. In diesem Zusammenhang können Sie verlangen, über die geeigneten Garantien gem. Art 46 DSGVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.
 
b. Berichtigungsrecht
Sofern Ihre persönlichen Daten, die bei uns gespeichert sind, unrichtig oder unvollständig sind, haben Sie das Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung. Wir haben diese Berichtigung dann unverzüglich vorzunehmen.
 
c. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten können Sie gemäß Art. 18 DSGVO unter folgenden Voraussetzungen verlangen:
-        Wenn die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten von Ihnen bestritten wird, und zwar so lange die Prüfung über die Richtigkeit der Daten andauert.
-        Wenn die Verarbeitung Ihrer Daten durch uns unrechtmäßig ist, Sie die Löschung Ihrer Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung von uns verlangen
-        Wenn wir Ihre Daten zum Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen
-        Wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art 21 DSGVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber Ihren Gründen überwiegen.
 
Wurde die Verarbeitung Ihrer Daten eingeschränkt, dürfen diese – von der Speicherung abgesehen -  nur mit Einwilligung der betroffenen Person oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaates von uns verarbeitet werden.
Wurde die Einschränkung der Verarbeitung  nach den o. g. Voraussetzungen erwirkt, werden Sie von uns benachrichtigt, bevor die Einschränkung aufgehoben wird.
 
d. Recht auf Löschung
aa.  Löschungspflicht
Sie können von uns verlangen, dass wir Ihre Daten unverzüglich löschen. Wir sind verpflichtet, Ihre Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:
(1)   Ihre Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurde, nicht mehr notwendig.
(2)   Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gem. Art 6 Abs. 1 lit. a oder Art 9 Abs. 2 lit. a DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
(3)   Sie legen gem. Art 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gem. Art 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
(4)   Ihre Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
(5)   Die Löschung Ihrer Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedsstaaten erforderlich, dem wir unterliegen.
(6)   Ihre Daten wurden im Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gem. Art 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.
 
bb.  Informationen an Dritte
Haben wir Ihre Daten öffentlich gemacht und sind wir gem. Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu deren Löschung verpflichtet, so treffen wir angemessene Maßnahmen (auch technischer Art), um Verantwortliche, die Ihre Daten ebenfalls verbreiten, darüber zu informieren, dass Sie als betroffene Person die Löschung aller Links zu Ihren Daten, Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt haben.
 
cc.   Ausnahmen
Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist
 
(1)   Zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information
(2)   Zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedsstaaten, dem wir unterliegen, erfordert, oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die uns ggf. übertragen wurde.
(3)   Aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit gem. Art 9 Abs. 2 lit h und i sowie Art 9 Abs. 3 DSGVO;
(4)   Für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke gem. Art 89 Abs. 1 DSGVO, soweit das unter Abschnitt a) genannte Recht voraussichtlich die Verwirklichung der Ziele dieser Verarbeitung unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt, oder
(5)   Zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
 
e. Unterrichtungsrecht
Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung uns gegenüber geltend gemacht, so sind wir verpflichtet, allen Empfängern, denen Ihre personenbezogenen Daten offengelegt wurden, die Berichtigung, Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, es erweist sich als unmöglich oder es ist für uns mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.
 
Sie haben das Recht, von uns über diese Empfänger unterrichtet zu werden.
 
f. Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, Ihre Daten von uns in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem sind Sie dazu berechtigt, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln, sofern
 
(1)   Die Verarbeitung auf einer Einwilligung gem. Art 6 Abs. 1 lit. a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO oder auf einem Vertrag gem. Art 6 Abs. 1 lit. b DSGVO beruht und
(2)   Die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.
 
Sie haben insoweit auch das Recht, dass wir Ihre Daten einem anderen Verantwortlichen übermitteln, soweit dies technisch machbar ist. Freiheiten und Rechte anderer Personen dürfen hierdurch jedoch nicht beeinträchtigt werden.
Dieses Recht auf Datenübertragbarkeit gilt nicht für eine Verarbeitung personenbezogener Daten, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die uns übertragen wurde.
 
g. Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.
Wir verarbeiten Ihre Daten nicht mehr, es sei denn wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
 
h. Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung
Sie haben das Recht, datenschutzrechtliche Einwilligungserklärungen, die Sie uns erteilt haben, jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
 
g. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen Datenschutzrecht verstößt.
 
Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet Sie als sog. Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art 78 DSGVO.
 
h. Widerspruch / Auskunft
 
Nutzer der Plattform können der Erhebung, der Verarbeitung oder der Nutzung ihrer Daten jederzeit widersprechen. Zudem haben die Nutzer jederzeit ein Recht auf Auskunft sowie auf Berichtigung, Sperrung und Löschung ihrer gespeicherten persönlichen Daten. Die Löschung personenbezogener Daten erfolgt, wenn die Einwilligung zur Speicherung jeweils widerrufen wird oder wenn die Kenntnis dieser Daten zur Erreichung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist. Sofern eine unverzügliche Löschung aufgrund entgegenstehender steuer- oder handelsrechtlicher Vorschriften nicht möglich ist, erfolgt die Löschung nach Ablauf der entsprechenden Fristen.
 
Treusinn, Stand: September 2018
Handcrafted in Germany Handcrafted in Germany

Handarbeit lässt unsere Herzen höherschlagen! Unsere Produkte werden deshalb ausschließlich in kleinen Manufakturen von Hand gefertigt. Mit höchster Präzision, handwerklichem Können und viel Liebe zum Detail entstehen Unikate, die perfekt auf die Bedürfnisse unserer Tiere abgestimmt sind und eine ganz besondere Wertigkeit in sich tragen.

Fair & Sozial produziert Fair & Sozial produziert

Hinter jedem unserer Produkte steht die liebevolle Handarbeit vieler Menschen. Als erstes Unternehmen der Branche fertigen wir ausschließlich in Werkstätten für Menschen mit Behinderung und fördern damit die gesellschaftliche und berufliche Integration von Menschen mit psychischen und physischen Beeinträchtigungen.

Natürlich Nachhaltig Natürlich Nachhaltig

Verträglichkeit für Mensch und Tier, eine lange Lebensdauer und nachhaltige Qualität sind die entscheidenden Faktoren bei der Auswahl unserer Materialien. Ob Holz, Wolle oder Keramik — unsere Rohstoffe von heimischen Lieferanten sind weitestgehend naturbelassen, strapazierfähig und schadstofffrei. Und das kommt auch unseren Tieren zugute.